Fragen?
Rat & Tat
Aktuelles
November 2022
Gestern an der WU: Christopher Schläffer - WU Manager of the year 2022
Eindrucksvoll und bereichernd nicht nur seine Lecture zum Thema „How can we build a fairer society?“, auch die folgende Diskussion. Im Bild von links: Christopher Schläffer, neben seiner unternehmerischen Tätigkeit auch im Aufsichtsrat von Amnesty International, Anjhula Bais, Chair of the International Board of Amnesty International, Pritzker-Preisträger Architekt Rem Koolhaas und WU Professorin Karin Heitzmann. h-i-p ist stolz darauf, durch das professionelle Engagement im Bereich Non Profit einen Beitrag zu „building a fairer society“ leisten zu können.
Und à propos Kohlhaas: Das von ihm gegründete Architekturbüro OMA baut in unserer unmittelbaren Nachbarschaft das "KaDeWe Wien". Auch wenn man darüber streiten mag, ob es notwendig war, den alten „Leiner“ abzureißen - wir bekommen immerhin einen echten Kohlhaas vor die Fenster unseres Besprechungszimmers.
Oktober 2022
Wenn Nachbarn einander Strom liefern
Die Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft stellt eine vielversprechende Lösung für die Energieversorgung dar. Wie sie funktioniert, erfahren Sie in Alexander Koukals neuem Gastbeitrag im „Presse Rechtspanorama“.
August 2022
Mehr Frauenpower für h-i-p – wir wachsen weiter!
Nach einem abgeschlossenen LL.M. und der bestandenen Rechtsanwaltsprüfung im vergangenen Jahr wurde Jonna Eberl am 31. August als Rechtsanwältin angelobt. Gleichzeitig wird sie Partnerin bei h-i-p. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Start-Ups. Wir freuen uns!
Juni 2022
h-i-p wird (noch) grüner!
Da wir uns unserer Verantwortung als Unternehmen bewusst sind, haben wir in Zusammenarbeit mit all unseren Mitarbeitenden ein Nachhaltigkeitspaket erarbeitet, mit dem unsere Kanzlei (noch) grüner wird.

Mehr Informationen zu unseren konkreten Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit finden Sie hier.
Mai 2022
Jahrestagung Non-Profit-Organisationen – ein Erfolg.
Veranstaltet von Manz, konzipiert und geleitet von Thomas Höhne und Maximilian Kralik, fand am 11. Mai die pandemiebedingt um zwei Jahre verschobene Premiere der Jahrestagung NPO statt, mit zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Vereinen, Anwaltschaft und der Steuerbranche. Es war spannend bis zur letzten Minute – und glücklicherweise blieb genug Stoff für die nächsten Jahre übrig. To be continued!
Mai 2022
Trend-Anwaltsranking 2022
Auch in diesem Jahr zählt das trend-Anwaltsranking (ehemals FORMAT) Thomas Höhne wieder zu den Spitzenanwälten im Bereich Medienrecht – und das bereits zum 15. Mal in Folge!